„Gottes Plänen auf der Spur“

Wie entdecke ich Stärken in mir, von denen ich bisher noch gar nichts wusste? Wie kann ich am sinnvollsten meine Berufung entdecken und meine Fähigkeiten einbringen? Wie kann ich erkennen, was Gott mit mir vor hat? Wie ein erfülltes Leben finden, weil ich meiner Berufung gemäß lebe?

Wenn diese oder ähnliche Fragen Sie beschäftigen, dann ist unser Gabenseminar genau das Richtige für Sie!
Viele bisherige Teilnehmer bestätigten uns, dass das Seminar für sie eine persönliche Bereicherung darstellte.

An den drei oder vier Abenden werden wir anhand von Impulsreferaten, Kleingruppengesprächen und Einzelarbeit unserer eigenen Begabung auf die Spur kommen.
Nach dem Seminar haben Sie die Möglichkeit, sich im Blick auf eine evtl. Mitarbeit in der Gemeinde beraten zu lassen.

Der nächste Termin steht noch nicht fest - bei Interesse wenden Sie sich an Burkhard Senf

Ein Erfahrungsbericht

Ich habe am Gabenseminar der Gemeinde teilgenommen. Ziel des Seminars war es, an 3 aufeinander aufbauenden Abenden die persönlichen Neigungen und Gaben des jeweiligen Teilnehmers herauszufinden, um sich dann da einbringen zu können, wo man wirklich hinpasst. Als Hilfestellung diente ein Buch, das die Kursleiter am ersten Abend ausgegeben haben. Auch als persönliche Erfahrung bietet sich der Kurs an. Ich habe viel über mich selbst herausgefunden und kann die Ergebnisse des Seminars für mein weiteres Leben verwenden. Die Seminarleiter Christoph Faecks und Kerstin Cohrs führten aufmerksam und sensibel durch die Abende. Neben all den neuen Erkenntnissen, die ich über mich gewonnen habe, lernte ich auch noch nette Menschen aus unserer Gemeinde kennen, dies besonders während der immer wieder eingefügten Gruppenarbeiten.
Ich kann das Seminar jedem empfehlen, der einen Platz in Apostel für sich sucht oder sich mehr mit sich selber und seinen Fähigkeiten auseinandersetzen möchte.

Kirsten Schlüter