Aktuelles

Großer „Glaubenskurs“ an 5 Abenden mit Broer Broers 4.9-27.9.2019

„Neues wagen - Gespräche über das Leben und den Glauben“ – so lautet das Motto dieser Gesprächsabende im September. An insgesamt 5 Abenden geht es um Grundfragen des Lebens und des Glaubens. Wir konnten als Referenten den Theologen, Lebensberater und Coach Broer Broers (Foto) gewinnen. Er ist der geistliche Leiter der Großstadt-Mission in Hamburg und dort ebenfalls für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Broer Broers schreibt: „Das Leben meint es nicht immer gut mit uns. Manchmal sind wir herausgefordert, auf brüchigem Boden Land zu gewinnen. Zum Glück ist da einer, der sich für mich und mein Leben interessiert. Gott will mich begleiten und in den Turbulenzen des Lebens dabei sein. Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen, Fragen und Zweifel sind erlaubt! Gemeinsam wollen wir dem Leben und dem Glauben auf die Spur kommen.“

Was sind die konkreten Inhalte?
Mi, 04.9. 19:30 Jasagen zum eigenen Lebensweg
Mi, 11.9. 19:30 Loslassen und Neues wagen – wie Vertrauen wächst
Mi, 18.9. 19:30 Glück kommt selten allein – aber man kann was dafür tun
Mi, 25.9. 19:30 Unterwegs mit leichtem Gepäck – was wirklich wichtig ist
Fr, 27.9. 19:30 Kraftquellen entdecken - ein Gottesdienst zum Abschluss

Am Anfang der Sommerferien bieten wir wieder ein Ferienprogramm mit tollen Aktionen für Kinder von 6-12 Jahren an: Bei Töpfern, Pfannkuchenparty,  Kinderkirche, Schatzsuche, T-Shirts bemalen, Spieleolympiade, Bastelwerkstatt und Übernachtungsparty hat Langeweile keine Chance! Die Plätze sind immer heiß begehrt und meistens schon nach kürzester Zeit ausgebucht.

Anmeldeflyer mit weiteren Infos gibt es hier.

Der Kirchengemeinderat (KGR) hat sich seit Januar 2018 mit unserem Gemeindeprofil beschäftigt und viele Ehrenamtliche einbezogen. Dabei hat uns eine gängige Aufteilung geholfen: Vision – Mission – Strategie. Was verbirgt sich dahinter?

KleingruppenWir haben noch Plätze in den Gruppen frei. Es ist also gerade ein guter Zeitpunkt, um einzusteigen. Bitte schauen Sie sich die Gruppen einmal an. Bei Fragen sprechen Sie entweder Pastor Burkhard Senf oder die Kleingruppenbereichsleiterin Kerstin Cohrs an, melden sich auch gerne direkt im Gemeindebüro oder bei den Gruppenleiter/innen. Die Gruppen treffen sich normaler Weise 14–tägig in den geraden Wochen.

WICHTIG: Man kann gerne einfach einmal unverbindlich in die Gruppen hineinschnuppern, um zu sehen, ob es passt.

Liebe „Apostel“ und Freunde von APOSTEL,

einmal im Monat versenden wir die neuesten Informationen aus Apostel.

Hier können Sie sich anmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit unkompliziert möglich.

Herzliche Grüße und Gottes Segen aus Apostel,
Ihre/Eure Derya Noack, Rena Lewitz, Felix Gehring, Claus Scheffler und Burkhard Senf

Wichtig: Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie unten lesen oder hier direkt oder im Download-Bereich als PDF herunterladen.

Stand: 25.01.2019

Februar

1. Der gemeinsame Mittagstisch (an diesem Tag ist schulfrei)
2. Seniorenfrühstück
3. Punkt-11-Gottesdienst
17. Punkt-11-Gottesdienst + F2F (Face2Faith-Jugendgottesdienst)
21. Mitgliederversammlung des „Apostel e.V.“
23. Konfirmandentag
25. Apostelcafé (mit Sammlung für „fairkauf“)
27. KGR (Kirchen-Gemeinde-Rat)

Mitarbeiten in Apostel lohnt sich!

Über 300 Menschen empfinden es als etwas Wunderbares, eine sinnstiftende Aufgabe in der Gemeinde zu haben und Teil eines großen Teams zu sein.
Apostel ist eine Gemeinde, die in allen Bereichen sehr stark vom ehrenamtlichen Engagement lebt. Weil wir wachsen und auch wachsen wollen, brauchen wir immer wieder neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aktuell suchen wir Mitarbeitende, die etwa alle 4-12 Wochen Lust haben ihre Gabe einzubringen:

Unterkategorien