Aktuelles

Unsere Gottesdienstreihe im August und September

Flyer zur Gottesdienstreihe „Die Stärkung der Seele“Ein Kollege fragte mich: „Welche Bedeutung hat deine Seele für dich? Ist sie z. B. wichtiger als deine Zähne? Andersherum gefragt: Wie oft putzt du deine Zähne? Und wie oft pflegst du deine Seele?“
Diese Fragen beschäftigen mich seitdem. Ich bin Pastor, manchmal werde ich auch „Seelsorger“ genannt. Aber was ist die Seele eigentlich genau? Sie ist in jedem Falle sehr wichtig. Sie ist unsere Mitte. Sie hält alles zusammen. Deshalb wollen wir Sie stärken.

Wir laden Sie ein zu einer Gottesdienstreihe mit vielen Überraschungen und erstaunlichen Wendungen. Wir freuen uns auf Sie!

Wäre das möglich und sinnvoll?
Man muss genau abwägen: Wie viel Sonnenlicht fällt auf das Dach, wie viel Strom lässt sich daraus erzeugen, wie hoch sind die Kosten und wie viel lässt sich durch eine eigene Anlage sparen?
Ron Scheffler hat dazu (im Rahmen seines Masterabschlusses als Maschinenbauingenieur mit dem Schwerpunkt Alternative Energien) eine ausführliche Untersuchung gemacht. Das Ergebnis ist überraschend.

Ron stellt seine Untersuchung allen Interessierten vor: Am Montag, 2. September, 19.30 – 21.00 Uhr, im Kirchencafé.

Und, sind Sie auch so ein Esel?ApostelPub @ Grauer Esel

Esel sind klug, freundlich und sozial. Meist ruhig. Sie denken nach. Sie sind stark.
Neue  Leute  kennenlernen  und  bestehende  Freundschaften vertiefen – im ApostelPub im „Grauen Esel“ ist  das  möglich!  Inspirierende  Gespräche  über  Gott und die Welt in einer spannenden Location in gemütlicher Atmosphäre.
Ein  regelmäßiger  Treffpunkt  für  alle  Generationen. Der ApostelPub im „Grauen Esel“, einem Fachwerkgiebelhaus von 1645.

Ab August 2019 jeden letzten Donnerstag im Monat von 18:30 bis 22:30 Uhr. Exklusiv für Apostel und Freunde geöffnet. Eine Vielfalt von leckeren Getränken sowie kleinen Gerichten wird geboten.

ApostelPub @ Grauer Esel
Karnapp 5, 21079 Harburg
www.grauer-esel-harburg.de
Jeden letzten Donnerstag im Monat

Großer „Glaubenskurs“ an 5 Abenden mit Broer Broers 4.9-27.9.2019

Broer Broers
Foto: Nicola Rübenberg

HIER geht es zum Flyer – bitte teilen und Freunde einladen!

Update: Die Interviewgäste an den vier Abenden sind absolut spannend: Frank Hofmann (ehemaliger Chefredakteur von Men`s Health und jetzt Chefredakteur bei Andere Zeiten e.V.), Pilgerpastor Bernd Lohse aus Hamburg und aus unserer Gemeinde haben Mareike Faecks und Katrin Corleis sich bereiterklärt, etwas aus ihrem Leben zu berichten. Das werden eindrückliche Erlebnisse!

„Neues wagen – Gespräche über das Leben und den Glauben“ – so lautet das Motto dieser Gesprächsabende im September. An insgesamt 5 Abenden geht es um Grundfragen des Lebens und des Glaubens. Wir konnten als Referenten den Theologen, Lebensberater und Coach Broer Broers (Foto) gewinnen. Er ist der geistliche Leiter der Großstadt-Mission in Hamburg und dort ebenfalls für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Broer Broers schreibt: „Das Leben meint es nicht immer gut mit uns. Manchmal sind wir herausgefordert, auf brüchigem Boden Land zu gewinnen. Zum Glück ist da einer, der sich für mich und mein Leben interessiert. Gott will mich begleiten und in den Turbulenzen des Lebens dabei sein. Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen, Fragen und Zweifel sind erlaubt! Gemeinsam wollen wir dem Leben und dem Glauben auf die Spur kommen.“

Was sind die konkreten Inhalte?

Mi, 04.9., 19:30: Jasagen zum eigenen Lebensweg
Mi, 11.9., 19:30: Loslassen und Neues wagen – wie Vertrauen wächst
Mi, 18.9., 19:30: Glück kommt selten allein – aber man kann was dafür tun
Mi, 25.9., 19:30: Unterwegs mit leichtem Gepäck – was wirklich wichtig ist
Fr, 27.9., 19:30: Kraftquellen entdecken – ein Gottesdienst zum Abschluss

Der Kirchengemeinderat (KGR) hat sich seit Januar 2018 mit unserem Gemeindeprofil beschäftigt und viele Ehrenamtliche einbezogen. Dabei hat uns eine gängige Aufteilung geholfen: Vision – Mission – Strategie. Was verbirgt sich dahinter?

KleingruppenWir haben noch Plätze in den Gruppen frei. Es ist also gerade ein guter Zeitpunkt, um einzusteigen. Bitte schauen Sie sich die Gruppen einmal an. Bei Fragen sprechen Sie entweder Pastor Burkhard Senf oder die Kleingruppenbereichsleiterin Kerstin Cohrs an, melden sich auch gerne direkt im Gemeindebüro oder bei den Gruppenleiter/innen. Die Gruppen treffen sich normaler Weise 14–tägig in den geraden Wochen.

WICHTIG: Man kann gerne einfach einmal unverbindlich in die Gruppen hineinschnuppern, um zu sehen, ob es passt.

Liebe „Apostel“ und Freunde von APOSTEL,

einmal im Monat versenden wir die neuesten Informationen aus Apostel.

Hier können Sie sich anmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit unkompliziert möglich.

Herzliche Grüße und Gottes Segen aus Apostel,
Ihre/Eure Derya Noack, Rena Lewitz, Felix Gehring, Claus Scheffler und Burkhard Senf

Wichtig: Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzhinweise bin ich einverstanden.

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie unten lesen oder hier direkt oder im Download-Bereich als PDF herunterladen.

Stand: 25.01.2019

Februar

1. Der gemeinsame Mittagstisch (an diesem Tag ist schulfrei)
2. Seniorenfrühstück
3. Punkt-11-Gottesdienst
17. Punkt-11-Gottesdienst + F2F (Face2Faith-Jugendgottesdienst)
21. Mitgliederversammlung des „Apostel e.V.“
23. Konfirmandentag
25. Apostelcafé (mit Sammlung für „fairkauf“)
27. KGR (Kirchen-Gemeinde-Rat)

Mitarbeiten in Apostel lohnt sich!

Über 300 Menschen empfinden es als etwas Wunderbares, eine sinnstiftende Aufgabe in der Gemeinde zu haben und Teil eines großen Teams zu sein.
Apostel ist eine Gemeinde, die in allen Bereichen sehr stark vom ehrenamtlichen Engagement lebt. Weil wir wachsen und auch wachsen wollen, brauchen wir immer wieder neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aktuell suchen wir Mitarbeitende, die etwa alle 4-12 Wochen Lust haben ihre Gabe einzubringen:

Unterkategorien