WERTVOLL

WERTVOLL

Prädikat Besonders Wertvoll Unsere aktuelle Predigtreihe hat den Titel "WERTVOLL". Sie umfasst sieben Sonntage vom 15.1. bis zum 26.2.2017. In dieser Reihe geht es um Werte und Haltungen, die unser Denken und unser Handeln prägen.Wie handeln wir in herausfordernden Situationen? Welche Werte leiten uns, wenn wir entscheiden müssen?Sind wir z.B. ehrlich, kann man uns vertrauen? Oder basteln wir uns eine Welt, in der wir häufiger mal Entschuldigungen dafür finden, warum wir gerade nicht ehrlich... weiterlesen

2. Preis beim Harburger Bürgerpreis 2016…

2. Preis beim Harburger Bürgerpreis 2016 für Apostel: 1.500 EUR

Die Apostelkirche Harburg wurde am 6.1.2017 mit dem 2. Preis des Harburger Bürgerpreises 2016 ausgezeichnet. Die Jury hat damit das besondere ehrenamtliche Engagement der ca. 350 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewürdigt. Außerdem wurde das diakonische Engagement, insbesondere die Flüchtlingshilfe wertgeschätzt. 1.500 Euro Preisgeld unterstützen unsere wichtige Arbeit für Harburg! Liebe Apostelmitarbeitende, das ist Euer Preis! Schön, dass es Euch gibt! Das wurde auch auf der Nacht der Mitarbeiter, die zeitgleich zur Preisverleihung stattfand... weiterlesen

Der Haushaltsplan unserer Gemeinde

Der Haushaltsplan unserer Gemeinde

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung vom 17.11.2016 den Haushaltsplan für das Kalenderjahr 2017 beschlossen. Er kann in der Zeit vom 16.01.2017 bis zum 10.02.2017 zu den bekannten Öffnungszeiten im Kirchengemeindebüro eingesehen werden. Der Kirchengemeinderat ist unter anderem dafür zuständig, einen soliden Haushaltsplan (mit allen Einnahmen und Ausgaben) für das ganze Jahr aufzustellen. Der sollte einerseits möglichst kein Defizit haben. Andererseits dürfen aber auch keine notwendigen Ausgaben für Reparaturen und Neuerungen verzögert werden... weiterlesen

Ein Dank an die HASPA

Ein Dank an die HASPA

Die Hamburger Sparkasse (HASPA) hat uns 1700 € aus dem Lotteriesparen gespendet! Die HASPA spendet immer wieder an gemeinnützige und auch kirchliche Einrichtungen. Im vergangenen Jahr hatten wir uns wieder einmal an die HASPA gewendet mit der Bitte um Unterstützung. Denn wir wollen unsere Kirchenbankbezüge in diesem Jahr erneuern. Wir sind sehr dankbar für die Hilfe durch die HASPA. Der Kirchengemeinderat der Apostelgemeinde Übrigens: Das LotterieSparen ist ganz einfach: Ein Los kostet fünf Euro... weiterlesen

Highlights

WERTVOLL

Prädikat Besonders Wertvoll

Unsere aktuelle Predigtreihe hat den Titel "WERTVOLL". Sie umfasst sieben Sonntage vom 15.1. bis zum 26.2.2017. In dieser Reihe geht es um Werte und Haltungen, die unser Denken und unser Handeln prägen.
Wie handeln wir in herausfordernden Situationen? Welche Werte leiten uns, wenn wir entscheiden müssen?
Sind wir z.B. ehrlich, kann man uns vertrauen? Oder basteln wir uns eine Welt, in der wir häufiger mal Entschuldigungen dafür finden, warum wir gerade nicht ehrlich sein können? Und wie begegnen wir anderen Menschen: Sind sie uns eher egal oder versuchen wir, jedem Menschen mit Wertschätzung zu begegnen?
Welche Haltung macht Sinn? Es scheint ja so zu sein, dass es immer weniger "gemeinsame Werte" gibt und Grundhaltungen, die für alle (oder zumindest für viele) normal sind. Das macht das Leben nicht immer einfacher, denn jetzt muss man selbst entscheiden, welche Haltungen wertvoll sind und an welche Werte man sich halten will.

Wir haben uns sieben Werte und Haltungen herausgesucht, um die es in unseren Gottesdiensten gehen soll:

Weiterlesen...

2. Preis beim Harburger Bürgerpreis 2016 für Apostel: 1.500 EUR

Die Apostelkirche Harburg wurde am 6.1.2017 mit dem 2. Preis des Harburger Bürgerpreises 2016 ausgezeichnet. Die Jury hat damit das besondere ehrenamtliche Engagement der ca. 350 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewürdigt. Außerdem wurde das diakonische Engagement, insbesondere die Flüchtlingshilfe wertgeschätzt.

1.500 Euro Preisgeld unterstützen unsere wichtige Arbeit für Harburg!

Liebe Apostelmitarbeitende, das ist Euer Preis!
Schön, dass es Euch gibt! Das wurde auch auf der Nacht der Mitarbeiter, die zeitgleich zur Preisverleihung stattfand immer wieder betont!  

Der Harburger Bürgerpreis 2016 wurde am 6.1.2017 beim Harburg-Empfang der Bezirksversammlung und des Bezirksamtes Harburg verliehen.

Weiterlesen...

Der Haushaltsplan unserer Gemeinde

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung vom 17.11.2016 den Haushaltsplan für das Kalenderjahr 2017 beschlossen. Er kann in der Zeit vom 16.01.2017 bis zum 10.02.2017 zu den bekannten Öffnungszeiten im Kirchengemeindebüro eingesehen werden.

Der Kirchengemeinderat ist unter anderem dafür zuständig, einen soliden Haushaltsplan (mit allen Einnahmen und Ausgaben) für das ganze Jahr aufzustellen. Der sollte einerseits möglichst kein Defizit haben. Andererseits dürfen aber auch keine notwendigen Ausgaben für Reparaturen und Neuerungen verzögert werden.
Der Plan enthält das, was wir jetzt absehen können. Er ist relativ genau, aber es kommen natürlich immer auch unvorhergesehen Dinge dazu. Die Haushaltspläne der vergangenen Jahre endeten jeweils mit Überschüssen, die uns in die Lage versetzen, weiterhin gut wirtschaften zu können.
Unser Haushaltsplan hat kein "strukturelles Defizit". Dadurch haben wir einigen Spielraum. Das liegt vor allem daran, dass wir den "Apostel Harburg e.V." haben. Durch den E.V. werden einige Mitarbeitergehälter vollständig durch Spenden finanziert. Sie tauchen daher nicht im Gemeindehaushalt auf.

Jedes Gemeindemitglied hat das Recht, in den genannten Zeiten den Haushalt einzusehen und sich zu informieren.

Ein Dank an die HASPA

Die Hamburger Sparkasse (HASPA) hat uns 1700 € aus dem Lotteriesparen gespendet!

Die HASPA spendet immer wieder an gemeinnützige und auch kirchliche Einrichtungen. Im vergangenen Jahr hatten wir uns wieder einmal an die HASPA gewendet mit der Bitte um Unterstützung. Denn wir wollen unsere Kirchenbankbezüge in diesem Jahr erneuern. Wir sind sehr dankbar für die Hilfe durch die HASPA.

Der Kirchengemeinderat der Apostelgemeinde

Übrigens: Das LotterieSparen ist ganz einfach: Ein Los kostet fünf Euro. Hiervon werden vier Euro gespart, 75 Cent für die Lotterie eingesetzt und 25 Cent fließen gemeinnützigen Zwecken zu. Wer zehn Lose mit verschiedenen Endziffern spielt, spart mehr, hilft mehr und erhöht seine Gewinnchancen. Außerdem gibt es so jeden Monat automatisch mindestens drei Euro als Gewinn für die richtige Endziffer. Die Fördermittel aus dem LotterieSparen werden für investive Maßnahmen von Vereinen, Verbänden und Stiftungen und anderen gemeinnützigen Einrichtungen eingesetzt. Nach dem Motto ‘aus der Region für die Region‘ sind die Empfänger in der Nachbarschaft. Insgesamt erhielten im vergangenen Jahr mehr als 600 Organisationen in Hamburg eine Förderung.    

Spenden

Ein Spenden Button

Eine moderne Gemeinde kann heutzutage von der so genannten Kirchensteuer allein nicht mehr finanziert werden... [weiterlesen]

Schatzinsel Video

Online Shoppen

Logo des Bildungsspender

Machen Sie mit!

Liebe Gemeindemitglieder, ab sofort können Sie kostenlos helfen, wenn Sie im Internet einkaufen. [weiterlesen]